www.bildtankstelle.de
www.bildtankstelle.de
bildtankstelle.de
bildtankstelle.de

Klinik Ostseedeich - Gesundheit, die man riechen und schmecken kann

  • Gesundheit, die man riechen und schmecken kann 
  • Indikationen, Kontraindikationen 
  • Besonderheiten 
  • Pflegesatz, Anerkennung 
  • Mögliche therapeutische Maßnahmen 
  • Medizinisch-therapeutisches Team 
  • Medizinische und Psychologische Betreuung, Diagnostik 
  • Schwerpunktkuren 
  • Kontakt und Adresse 
  • Informationen zur Region 

Indikationen:

  • Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale 
  • (allergisch und infektbedingt), Chronische Bronchitis und 
  • Infektanfälligkeit (Erwachsene und Kinder) 
  • Erkrankungen des allergischen Formenkreises 
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (funktionell und 
  • degenerativ) 
  • Hauterkrankungen ( z.B. Neurodermitis, Psoriasis) 
  • Psychosomatische Dysfunktionen 
  • Psychovegetative Erschöpfungszustände 
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes Typ 2, Adipositas) 
  • Kontraindikationen: 
  • Akute und/oder dekompensierte Krankheiten oder 
  • Zustände 
  • Schwere neurologische und psychiatrische Erkrankungen

Anerkennung

 

 

  • Nach §§ 24 und 41 SGB V als gleichartige Einrichtung 
  • Nach § 30 GewO als private Krankenanstalt 
 

Schwerpunktkuren:

 

 

Adipositas in der Familie (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Übergewicht stellt sich zunehmend als ein „schwerwiegendes“ Gesundheitsproblem der westlichen Industriegesellschaft dar. Adipositas ist zumeist eine Familienkrankheit. Eine erfolgreiche Behandlung adipöser Kinder und Jugendlicher kann langfristig nur...

 

Chronische Erschöpfungssyndrome und Stressbelastung (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Unsere Klinik verfolgt eine ganzheitliche Wahrnehmung des Menschen unter Einbeziehung der medizinischen, psychologischen und psychosozialen Besonderheiten. Im Vordergrund werden die Lebensgewohnheiten (Ernährung, Bewegung, Sport), allgemeine Stressfa...

 

Eltern und Kinder mit Asthma bronchiale (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Die Betreuung und Behandlung asthmakranker Mütter/Väter und Kinder wird im Hinblick auf die heilklimatische Lage der Klinik mit Unterstützung der Klimatherapie durchgeführt. Vorgeschichte, Beschwerden, Symptome und Befunde werden zur Überprüfung und ...

 

Familien mit KEKS-Kindern (Kinder mit Speiseröhrenfehlbildung)

Bei vielen Müttern und Vätern, die ein behindertes Kind haben, kommt es zu einer dauerhaften Überlastung, einer Ermüdung, die so tiefgreifend ist, dass ein einfaches Ausschlafen am Wochenende nicht mehr ausreicht, um wieder fit und leistungsfähig zu ...

 

Familien mit Mehrlingsgeburten (Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr)

 Unser Schwerpunktkurdurchgang für Familien mit Mehrlingsgeburten wird angeboten, um Mütter und auch Väter aus ihrem strapaziösen Alltag und ihrem Dasein als Exotenfamilie herauszunehmen. Mit diesem speziellen Therapiekonzept stellt sich die Kli...

 

"Gemeinsam gesund werden" - Onkologische Rehabilitationsmaßnahme für an Brustkrebs erkrankte Mütter und ihre Kinder unterstützt von der Rexrodt von Fircks Stiftung

Stationäre Rehabilitationsmaßnahmen nach Krebserkrankungen sind schwerpunktmäßig auf die erkrankte Frau ausgerichtet und finden in der Regel in onkologischen Kliniken statt, in denen die Aufnahme von Kindern nicht vorgesehen ist. Mütter, die durch ei...

 

Klimatherapie (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Dieses spezielle Konzept richtet sich an Mütter und Väter, welche das besondere Heilklima der Ostsee nutzen möchten, ihr angegriffenes Abwehrsystem zu stärken, der psychophysischen Erschöpfung und der bestehenden Atemwegserkrankung heilsam entgegenzu...

 

Psychovegetative Erschöpfungszustände (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Dauerhafte und ungewohnte Beanspruchungen des Körpers und der Seele können zu Erschöpfung führen.Sollte der Erschöpfungszustand längere Zeit anhalten, können körperliche und seelische Störungen die Folge sein und zu eingeschränkter Leistungsfähigkei...

 

Spannungskopfschmerz, Migräne sowie Rückenschmerzen (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Unsere Klinik verfolgt eine ganzheitliche Wahrnehmung des Menschen unter Einbeziehung der medizinischen, psychologischen und psychosozialen Besonderheiten. Im Vordergrund werden die Lebensgewohnheiten (Ernährung, Bewegung, Sport), allgemeine Stressfa...

 

Vater & Kind Kur / Aufnahme von Vätern (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Das Rollenbild innerhalb der Familie hat sich gewandelt. Väter sind weitaus mehr in die Kindererziehung und in den Haushalt eingebunden als noch vor zehn Jahren. Allein jeder fünfte Alleinerziehende ist heute männlich. Die damit verbundenen Strapazen...

 

Vorweihnachtliche Adventskur

Im Winter bietet Grömitz mit seinem milden Reizklima einen hohen Erholungswert für die Patienten der Klinik Ostseedeich. Bei Spaziergängen an den schier endlosen Stränden genießen Mütter/Väter mit ihren Kindern die vom blauen Himmel strahlende Winter...

AKTUELL

 

Weihnachtszeit geradezu ideal für Mutter Kind Kur

Weihnachtszeit geradezu ideal für Mutter Kind Kur

Erleben Sie in der Advents- und Weihnachtszeit Ihre Mutter/Vater & Kind-Kur besonders intensiv...
 
 
NEU  NEU NEU NEU 
 
!!! Wichtige Info für Sie !!!

Vereinheitlichung der Verordnungsbögen für
Mutter/Vater & Kind-Kuren (zum 1. Oktober 2018)

Bitte beachten Sie:
• Für eine Mutter/Vater & Kind-Kur im Rahmen einer Präventionsmaßnahme nach
§ 24 SGB V füllt Ihr Arzt den Bogen 64 aus und führt alle mit aufzunehmenden Kinder
auf. Bei behandlungsbedürftigen Kindern ist zusätzlich das „Ärztliche Attest Kind“
Bogen 65 zu verwenden.
• Für eine Mutter/Vater & Kind-Kur im Rahmen einer Rehabilitationsmaßnahme nach
§ 41 SGB V füllt Ihr Arzt den Bogen 61 aus. Da hier keine Möglichkeit besteht, die mit
aufzunehmenden Kinder aufzuführen, wird für alle Kinder, unabhängig davon, ob sie
behandlungsbedürftig oder nicht behandlungsbedürftig sind, jeweils der Bogen 65
benötigt.
Wichtig:
Wichtig hierbei sind auch die Kontextfaktoren, die für die mütter-/väterspezifische Problemkonstellation
relevant sind, wie z.B. Mehrfachbelastungen, Erziehungsschwierigkeiten,
finanzielle Sorgen usw..
Bitte reichen Sie für die Beantragung Ihrer Mutter/Vater & Kind-Kur die notwendigen Unterlagen
wie das Anmeldeformular, die ergänzenden Angaben, die unterzeichnete Einverständniserklärung
sowie die ausgefüllten Verordnungen im Original bei uns ein.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der kostenfreien Rufnummer 0171-984 20 20 mit Rat
und Tat zur Seite und unterstützen Sie auch weiterhin kompetent und kostenlos auf Ihrem
Weg zu Ihrer Mutter/Vater & Kind-Kur.
 
 
 

 

 

 


E-Mail