www.bildtankstelle.de
www.bildtankstelle.de
bildtankstelle.de
bildtankstelle.de

Klinik Nordseedeich - Kurerlebnis im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

  • Indikationen, Kontraindikationen
  • Besonderheiten
  • Pflegesatz, Anerkennung
  • Mögliche therapeutische Maßnahmen
  • Medizinisch-therapeutisches Team
  • Medizinische und Psychologische Betreuung, Diagnostik
  • Schwerpunktkuren
  • Kontakt und Adresse
  • Informationen zur Region
 

Indikationen:

  • Asthma bronchiale
  • Chronische Atemwegserkrankungen
  • Erkrankungen des allergischen Formenkreises
  • Hauterkrankungen (Neurodermitis, Psoriasis)
  • Infektanfälligkeit bei Kindern und ErwachsenenPsychosomatische Dysfunktionen
  • Psychovegetative ErschöpfungszuständeStoffwechselerkrankungen

Kontraindikationen:

  • Akute und/oder dekompensierte Krankheiten oder Zustände
  • Schwere neurologische und psychiatrische Erkrankungen
  • Schwerpunktkuren

     

     

    Familien mit Kindern oder Jugendlichen mit Down-Syndrom

    Bei der Schwerpunktkur für Familien mit mindestens einem Kind mit Down-Syndrom im Alter von 3 - 18 Jahren wird eine verstärkte, intensive Betreuung der Kinder angeboten. Begleitende Geschwisterkinder werden bereits ab dem 1. Lebensjahr aufgenommen. D...

     

    „Pflegende Angehörige“ - Mutter & Kind-Schwerpunktkur für pflegende Angehörige

    Anhand demographischer Daten und Beobachtungen wird sich in den kommenden Jahren die Zahl der zu Pflegenden altersbedingt um das Zwei- bis Dreifache erhöhen. Das bedeutet, dass damit auch automatisch die Zahl der pflegenden Angehörigen steigen wird.Z...

     

    Vorweihnachtliche Adventskur

    Winteridylle in Friedrichskoog ist gleichbedeutend mit Ruhe und angenehm klarer Luft. Gut eingepackt können die Patienten der Klinik Nordseedeich unter blauem Himmel, zwischen eis- und schneebedeckten Feldern und Wiesen, ausgedehnte Spaziergänge mach...

     

    Zöliakie

    Im täglichen Leben sind nicht nur die Zöliakie-Betroffenen selbst eingeschränkt, sondern auch das familiäre Umfeld dieser Patienten ist mitbelastet. Die Mütter/Väter sehen sich damit konfrontiert, ihr Kind ständig vor glutenhaltigen Nahrungsmitteln z...

     

    "Zusammen stark werden"

    Mutter-Kind-Schwerpunktkur nach überstandener Krebserkrankung In den letzten zwanzig Jahren kann man auch in Deutschland eine deutliche Zunahme der Häufigkeit von Krebserkrankungen beobachten. Davon sind auch jüngere Frauen und Männer unter 50 J...

     

    Adipositas in der Familie (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

    Übergewicht stellt sich zunehmend als ein „schwerwiegendes“ Gesundheitsproblem der westlichen Industriegesellschaft dar. Adipositas ist zumeist eine Familienkrankheit. Eine erfolgreiche Behandlung adipöser Kinder und Jugendlicher kann langfristig nur...

     

    Chronische Erschöpfungssyndrome und Stressbelastung (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

    Unsere Klinik verfolgt eine ganzheitliche Wahrnehmung des Menschen unter Einbeziehung der medizinischen, psychologischen und psychosozialen Besonderheiten. Im Vordergrund werden die Lebensgewohnheiten (Ernährung, Bewegung, Sport), allgemeine Stressfa...

     

    Eltern und Kinder mit Asthma bronchiale (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

    Die Betreuung und Behandlung asthmakranker Mütter/Väter und Kinder in unserem Haus wird im Hinblick auf die heilklimatische Lage der Klinik mit Unterstützung der Klimatherapie durchgeführt. Vorgeschichte, Beschwerden, Symptome und Befunde werden zur ...

     

    Klimatherapie (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

    Dieses spezielle Konzept richtet sich an Mütter und Väter, welche das besondere Heilklima der Nordsee nutzen möchten, ihr angegriffenes Abwehrsystem zu stärken, der psychophysischen Erschöpfung und der bestehenden Atemwegserkrankung heilsam entgegenz...

     

    Psychovegetative Erschöpfungszustände (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

    Dauerhafte und ungewohnte Beanspruchungen des Körpers und der Seele können zu Erschöpfung führen.Sollte der Erschöpfungszustand längere Zeit anhalten, können körperliche und seelische Störungen die Folge sein und zu eingeschränkter Leistungsfähigkei...

     

    Spannungskopfschmerz, Migräne sowie Rückenschmerzen (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

    Unsere Klinik verfolgt eine ganzheitliche Wahrnehmung des Menschen unter Einbeziehung der medizinischen, psychologischen und psychosozialen Besonderheiten. Im Vordergrund werden die Lebensgewohnheiten (Ernährung, Bewegung, Sport), allgemeine Stressfa...

     

    Trennung – Scheidung – Neubeginn (für Frauen und Männer während und nach Trennung) (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

    Wenn ein Paar sich trennt, löst das fast immer eine tiefe emotionale Krise aus. Eine Trennung ist eine schmerzhafte Erfahrung und ein nicht selten über Jahre andauernder Prozess. Dieser Prozess verläuft in unterschiedlichen Phasen, die gekennzeichnet...

     

    Vater & Kind Kur / Aufnahme von Vätern (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

    Das Rollenbild innerhalb der Familie hat sich gewandelt. Väter sind weitaus mehr in die Kindererziehung und in den Haushalt eingebunden als noch vor zehn Jahren. Allein jeder fünfte Alleinerziehende ist heute männlich. Die damit verbundenen Strapazen...

     
 

AKTUELL

 

Weihnachtszeit geradezu ideal für Mutter Kind Kur

Weihnachtszeit geradezu ideal für Mutter Kind Kur

Erleben Sie in der Advents- und Weihnachtszeit Ihre Mutter/Vater & Kind-Kur besonders intensiv...
 
 
NEU  NEU NEU NEU 
 
!!! Wichtige Info für Sie !!!

Vereinheitlichung der Verordnungsbögen für
Mutter/Vater & Kind-Kuren (zum 1. Oktober 2018)

Bitte beachten Sie:
• Für eine Mutter/Vater & Kind-Kur im Rahmen einer Präventionsmaßnahme nach
§ 24 SGB V füllt Ihr Arzt den Bogen 64 aus und führt alle mit aufzunehmenden Kinder
auf. Bei behandlungsbedürftigen Kindern ist zusätzlich das „Ärztliche Attest Kind“
Bogen 65 zu verwenden.
• Für eine Mutter/Vater & Kind-Kur im Rahmen einer Rehabilitationsmaßnahme nach
§ 41 SGB V füllt Ihr Arzt den Bogen 61 aus. Da hier keine Möglichkeit besteht, die mit
aufzunehmenden Kinder aufzuführen, wird für alle Kinder, unabhängig davon, ob sie
behandlungsbedürftig oder nicht behandlungsbedürftig sind, jeweils der Bogen 65
benötigt.
Wichtig:
Wichtig hierbei sind auch die Kontextfaktoren, die für die mütter-/väterspezifische Problemkonstellation
relevant sind, wie z.B. Mehrfachbelastungen, Erziehungsschwierigkeiten,
finanzielle Sorgen usw..
Bitte reichen Sie für die Beantragung Ihrer Mutter/Vater & Kind-Kur die notwendigen Unterlagen
wie das Anmeldeformular, die ergänzenden Angaben, die unterzeichnete Einverständniserklärung
sowie die ausgefüllten Verordnungen im Original bei uns ein.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der kostenfreien Rufnummer 0171-984 20 20 mit Rat
und Tat zur Seite und unterstützen Sie auch weiterhin kompetent und kostenlos auf Ihrem
Weg zu Ihrer Mutter/Vater & Kind-Kur.
 
 
 

 

 

 


E-Mail