www.bildtankstelle.de
www.bildtankstelle.de
bildtankstelle.de
bildtankstelle.de

KLINIK - INNTALER HOF - Kurerlebnis im Südlichen Niederbayern

  •  Kurerlebnis im Südlichen Niederbayern
  •  Indikationen, Kontraindikationen
  •  Besonderheiten
  •  Pflegesatz, Anerkennung
  •  Mögliche therapeutische Maßnahmen
  •  Medizinisch-therapeutisches Team
  •  Medizinische und Psychologische Betreuung, Diagnostik
  •  Schwerpunktkuren
  •  Kontakt und Adresse
  •  Informationen zur Region

Indikationen

  • Funktionelle und psychovegetative Störungen und Erkrankungen (Erschöpfungssyndrom, Herz- Bauch- und Wirbelsäulenbeschwerden, Migräne, somatoforme Schmerzsyndrome, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, psychogener Tinnitus, Angst- und Panikstörungen, Anpassungsstörungen mit depressiver Komponente)
  • Infektanfälligkeit (Erwachsene und Kinder)
  • Krankheiten der Atmungsorgane
  • Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs
  • Orthopädische und rheumatische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes Typ 2, Adipositas)

Kontraindikationen

  • Akute und/oder dekompensierte Krankheiten oder Zustände
  • Schwere neurologische und psychiatrische Erkrankungen

Pflegesatz

Patient: Begleitperson

Anerkennung

Nach Absprache
Nach Absprache

  • Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V
  • Nach § 30 GewO als private Krankenanstalt

Schwerpunktkuren:

 

AD(H)S verstehen und neue Wege in der Familie finden

„Eine Modediagnose?“ oder „Struwwelpeter lässt grüßen!“ AD(H)S ist eine Diagnose, die in den letzten 5 - 10 Jahren immer häufiger gestellt wird.Gekennzeichnet ist die Störung durch eine verminderte Aufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität...

 

Adipositas in der Familie (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Übergewicht stellt sich zunehmend als ein „schwerwiegendes“ Gesundheitsproblem der westlichen Industriegesellschaft dar. Adipositas ist zumeist eine Familienkrankheit. Eine erfolgreiche Behandlung adipöser Kinder und Jugendlicher kann langfristig nur...

 

Advents-, Weihnachts- und Silvesterkur

Wenn die Weihnachtsmusik klingt und das Haus vom Duft frischer Weihnachtsplätzchen erfüllt ist, wird es Weihnachten in der Klinik Inntaler Hof. Die Patienten verbringen in der traumhaften weihnachtlichen Landschaft rund um Neuburg a. Inn zusammen mit...

 

Aktive Stressbewältigung und Achtsamkeit in unserer Leistungsgesellschaft

mit dem in der Klinik Inntaler Hof konzipierten Gesundheitstraining, basierend auf den 3 Säulen: Ernährung, Bewegung und seelischer EntspannungMit diesem Schwerpunktangebot möchten wir unseren Patienten die Möglichkeit geben, sich durch den Abstand v...

 

Alleinerziehend - Lebensformen ändern sich (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Die Institution Familie befindet sich in der Krise; darauf deutet die zunehmende Scheidungs- und Trennungsrate hin. Als Folge nimmt die Zahl der Ein-Eltern-Familien zu. Alleinerziehende Mütter/Väter hat es immer und zu allen Zeiten...

 

Auftanken mit Humortherapie

Humor in der Therapie – Lachen ist die beste MedizinWege aus Überlastungssituationen – ein Baustein hierzu„Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind – wir sind glücklich, weil wir lachen“. (Zitat: Dr. Madan Kataria)Die moderne Lachforschung macht deu...

 

Chronische Erschöpfungssyndrome und Stressbelastung (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Unsere Klinik verfolgt eine ganzheitliche Wahrnehmung des Menschen unter Einbeziehung der medizinischen, psychologischen und psychosozialen Besonderheiten. Im Vordergrund werden die Lebensgewohnheiten (Ernährung, Bewegung, Sport), allgemeine Stressfa...

 

Psychovegetative Erschöpfungszustände (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Dauerhafte und ungewohnte Beanspruchungen des Körpers und der Seele können zu Erschöpfung führen.Sollte der Erschöpfungszustand längere Zeit anhalten, können körperliche und seelische Störungen die Folge sein und zu eingeschränkter Leistungsfähigkei...

 

Sicherheit und Gelassenheit in der Erziehung sowie Freude im Familienalltag finden

Kinder sind das wertvollste Gut unserer Gesellschaft und viele Eltern sind sich des Geschenks ihrer Kinder nicht bewusst, weil der schnelllebige Alltag und Erziehungsunsicherheiten ablenken von den eigentlich wichtigen Dingen.Werteverfall, fehlende u...

 

Spannungskopfschmerz, Migräne sowie Rückenschmerzen (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Unsere Klinik verfolgt eine ganzheitliche Wahrnehmung des Menschen unter Einbeziehung der medizinischen, psychologischen und psychosozialen Besonderheiten. Im Vordergrund werden die Lebensgewohnheiten (Ernährung, Bewegung, Sport), allgemeine Stressfa...

 

Vater & Kind Kur / Aufnahme von Vätern (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Das Rollenbild innerhalb der Familie hat sich gewandelt. Väter sind weitaus mehr in die Kindererziehung und in den Haushalt eingebunden als noch vor zehn Jahren. Allein jeder fünfte Alleinerziehende ist heute männlich. Die damit verbundenen Strapazen...

 

Kneipp modern - Gesundheit für die ganze Familie

 " Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für dieKrankheit opfern."Zitat: Kneipp Die Kneipp'sche Lehre ist so modern wie nie! Mit ihren 5 Elementen Ordnungs-, Bewegungs-, Ernährun...

 

AKTUELL

 

Weihnachtszeit geradezu ideal für Mutter Kind Kur

Weihnachtszeit geradezu ideal für Mutter Kind Kur

Erleben Sie in der Advents- und Weihnachtszeit Ihre Mutter/Vater & Kind-Kur besonders intensiv...
 
 
NEU  NEU NEU NEU 
 
!!! Wichtige Info für Sie !!!

Vereinheitlichung der Verordnungsbögen für
Mutter/Vater & Kind-Kuren (zum 1. Oktober 2018)

Bitte beachten Sie:
• Für eine Mutter/Vater & Kind-Kur im Rahmen einer Präventionsmaßnahme nach
§ 24 SGB V füllt Ihr Arzt den Bogen 64 aus und führt alle mit aufzunehmenden Kinder
auf. Bei behandlungsbedürftigen Kindern ist zusätzlich das „Ärztliche Attest Kind“
Bogen 65 zu verwenden.
• Für eine Mutter/Vater & Kind-Kur im Rahmen einer Rehabilitationsmaßnahme nach
§ 41 SGB V füllt Ihr Arzt den Bogen 61 aus. Da hier keine Möglichkeit besteht, die mit
aufzunehmenden Kinder aufzuführen, wird für alle Kinder, unabhängig davon, ob sie
behandlungsbedürftig oder nicht behandlungsbedürftig sind, jeweils der Bogen 65
benötigt.
Wichtig:
Wichtig hierbei sind auch die Kontextfaktoren, die für die mütter-/väterspezifische Problemkonstellation
relevant sind, wie z.B. Mehrfachbelastungen, Erziehungsschwierigkeiten,
finanzielle Sorgen usw..
Bitte reichen Sie für die Beantragung Ihrer Mutter/Vater & Kind-Kur die notwendigen Unterlagen
wie das Anmeldeformular, die ergänzenden Angaben, die unterzeichnete Einverständniserklärung
sowie die ausgefüllten Verordnungen im Original bei uns ein.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der kostenfreien Rufnummer 0171-984 20 20 mit Rat
und Tat zur Seite und unterstützen Sie auch weiterhin kompetent und kostenlos auf Ihrem
Weg zu Ihrer Mutter/Vater & Kind-Kur.
 
 
 

 

 

 


E-Mail